Lightpad

2016
Design/Objekt

Ihr zeitloses, schlichtes Design fügt sich in jede Arbeitsumgebung ein und minimiert den visuellen Widerstand im Raum. Die Lightpad sorgt durch modulare Leuchtenköpfe mit LED-Technologie und einer doppelt-asymmetrischen Ausleuchtung für optimale Lichtqualität. Um den Bedürfnissen neuer Bürokonzepte gerecht zu werden, hat schneider+schumacher in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Lichtkonzern Regent die Stehleuchte entwickelt. Mit nur einem Standrohr kann sie eine Tischgruppe mit bis zu vier Arbeitsplätzen gleichmäßig mit Licht versorgen. Seitlich im Leuchtenkopf befinden sich in einer optimierten Anordnung die Leuchtdioden. Steuerung und Sensorik der Lampe sind im Standrohr integriert.

Die Lightpad wurde mit dem German Design Award 2017 als "Winner" in der Kategorie "Lighting" ausgezeichnet und mit dem IF Design Award 2017 in der Kategorie "Product".

Beteiligte s+s GesellschaftenD

Technische Daten:

Bauherr/Auslober: Regent Beleuchtungskörper AG
Gestaltung: Till Schneider, Kai Otto
Typologie: Design/Objekt
Team: Simon Emge
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt